Ein Garten ist ein natürlicher Ort.
Die Natur gibt Farben und Formen vor, der Mensch bestimmt die Komposition.
Ist ein stolzer Holzbildhauer im Besitz eines Gartens, macht er sich meist umgehend ans Werk diesen Bereich unter diesem Gesichtspunkt zu gestalten.

Gartenmöbel

Es gibt so viele unterschiedliche schöne Holzarten und Bäume, dass die Auswahl meist schwer fällt.
Ahorn, Buche, Eiche oder Weide bieten schlicht atemberaubend schöne Vorlagen in Wuchs und Maserung.
Durch ihren Wuchs und ihre Form geben sie automatisch die Linien der Natur vor.

Gartenmöbel 2

So ist es einfach für mich dem zu folgen was mir Stammteil oder Baum vorgeben.
Der umtriebige Gestalter geht also ans Werk und "komponiert" eine Landschaft.
Kreative Eruptionen verwandeln das Gelände.

Gartenmöbel 3

Letzt aber endlich einfach nur um dem Genuss zu frönen.

Gartenmöbel 4JPG