Unbenannt

Wenn ein Bildhauer sich verliebt, gibt er alles was hat.
All seine Liebe, all seine Hingabe.
Was zuweilen sehr groß, vielleicht zu groß ausfallen kann.
Für die Herzensdame und für die Liebe.
Meist liegt es einfach daran das das Geschenk groß, sehr groß ist.
In dem beschriebenen Fall baute ich in gut 2 Jahren eines der schönsten Stücke die je meine Hände verlassen haben.
Ich habe sie mit all meiner Liebe nur für sie gebaut.
All mein Können, all meine Kraft und Kreativität flossen in das Holz und erschufen ein wunderschönes Stück.

Kurz nach dem ich ihr mein Werk im wahrsten Sinne zu Füßen legte verließ sie mich.

Ich werde mich in Zukunft wohl auf Blumesträuße und Pralinen beschränken.