Was ist eigentlich Coaching?

Coaching ist zuallererst einmal zuhören.
Je mehr und  je besser ich dem Gegenüber zuhöre, desto  besser verstehe ich ihn.
Je mehr ich ihm zuhöre und seine Sichtweise verstehe, um so besser und mehr kann ich für ihn tun.
Um Hilfe - oder Ratsuchenden  behilflich sein zu können, habe ich mir ein großes Repertoire an "Werkzeugen" angeeignet und erweitere dies immer noch.

DSCF3196
Was ist Coaching?

Aus diesem Fundus an Möglichkeiten suche ich entsprechende Werkzeuge und Wege, um dem Gegenüber zu helfen.
Ich begreife das Ganze als Weg.
Es gibt kein festgelegtes Ziel, da sich auf dem Weg einiges ändern kann und wird
und sich somit auch das Ziel ändern kann.
Die "Werkzeuge" sind aus der Kampfkunst, die ich seit Jahrzehnten praktiziere, und aus erlerntem Management.

Ich werde nichts tun was unmöglich ist, ich werde nichts tun, um die andere Person zu beeinflussen.

Ich werde alles tun, um ihm ein guter Spiegel zu sein.

 

Schreibe einen Kommentar